ABIS Humanitaire e.V.
Entwicklung, Zusammenarbeit & Nothilfe

Fragen & Antworten


  • Kann ich meine Spende gezielt einsetzen?

Ja, hierzu kannst du gerne im Verwendungszweck das Themengebiet angeben ggfls. auch des Projektes. Wir bitten dich jedoch uns vorab zu kontaktieren um zu vermeiden, dass die Spendeneinnahmen den benötigten Finanzierungsbedarf übersteigen. 

Spenden ohne Zweckbindung ermöglichen es ABIS die Zuwendungen flexibler und schnellstmöglich einzusetzen wo der Bedarf am höchsten ist. Auch können wir durch regelmäßige Beiträge vorausschauend planen und kontinuierlich helfen.

Unter Förderschwerpunkte findest du Informationen über den aktuellen Unterstützungsbedarf und Themen.

  • Kann ABIS für eine Testamentspende eingetragen werden?

Ja, du kannst uns gerne dazu kontaktieren und uns den gewünschten Einsatz deiner Spende mitteilen.

  • Kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden?

Ja, auf Anfrage. ABIS Humanitaire e.V. ist als gemeinnütziger Verein eingetragen.

  • Werden Spenden per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen oder ist eine online Spende möglich?

Nein. Bitte überweise deine Spende direkt oder per Dauerauftrag. 

  • Kann ich mehr über den Verein und den Verlauf der Projekte erfahren?

Ja, dazu kannst du uns gerne schreiben kontakt@abis-humanitaire.de oder anrufen 0651/76485. Wir freuen uns...

  • Welche Arten von Projekten gibt es ?

Es gibt Projekte die mit einem vordefinierten Geldbetrag unterstützt werden ehe sie z.B. autonom weiterlaufen.

Es gibt die Unterstützung durch Mikrokredite die nach einer vorab bestimmten Zeit zurückgezahlt werden.

Es gibt fortlaufende Projekte wie die Sozialstation und das Kinderhaus. Aufgrund der Unruhen und Krisensituation ist z.B. das Kinderhaus nicht mehr in der Lage autonom zu funktionieren. Der derzeitige Spendenbedarf beträgt ca. 1.100,00 EUR monatlich.

  • Sind Sachspenden möglich?

Derzeitig ist kein Konvoi vorgesehen. Sollte dies der Fall sein, werden wir darauf hinweisen. 

  • Kann ich eine Spendenaktion zu Gunsten von ABIS organisieren?

Ja, mit der Genehmigung des Vereinsvorstandes. Hierzu bitten wir dich uns vorab zu kontaktieren.

  • Wo werden die Spendengelder eingesetzt?

ABIS ist in der Provinz Oudalan im Norden des Landes aktiv. Es werden hauptsächlich Aktivitäten in Gorom-Gorom und der nahen Umgebung unterstützt.

  • Wie sind die Spendengelder aufgeteilt?

Die Arbeit in Deutschland ist ehrenamtlich, sodass keine Kosten bspw. für Personal anfallen. Derzeitige Verwaltungskosten beziehen sich auf Überweisungsgebühren, Kontoführungsgebühren und die Gebühren des Internetdienstleister für die ABIS Homepage. Diese Kosten werden durch die jährlichen Mitgliedsbeiträge übernommen. Kosten für Werbung fallen derzeit nicht an. Wir versuchen möglichst über Soziale Netzwerke auf die Vereinsarbeit aufmerksam zu machen.

Spendengelder werden vollumfänglich vor Ort in Burkina Faso eingesetzt. 

  • Für welche Themengebiete setzt sich ABIS hauptsächlich ein?

ABIS Aktivitäten werden oftmals präventiv oder situationsbedingt ins Leben gerufen. Der Fokus der Themengebiete liegt auf:

  • Die Armutsbekämpfung
  • Die soziale Stärkung von Frauen & Kinder
  • Die Flüchtlingshilfe
  • Die Anpassung an den Klimawandel
  • Die Unterstützung der Infrastruktur

Welche Projekte das sind kannst du unter ABIS Projekte nachlesen und welche derzeitig finanziert werden ist unter Förderschwerpunkte nachzulesen.

Siehe auch die ABIS Leitgedanken und folgende #hashtags die du im Suchfeld eingeben kannst:

#Gesundheit, #Ernährung, #Krankenversorgung, #Covid 19, #Nothilfe, #Heuschreckenplage, #Überschwemmung, #Flüchtlingskrise, #Kinder, #Kinderhaus, #Flüchtlingskinder, #Frauen, #Frauenhaus, #Großmütter, #Dürre, #Wassermangel, #Desertifikation, #Bildung, #Aufklärung, #Ausbildung, #Patenschaften, #Sahel, #Gorom, #Projekte, #Spende, #Unterstützung, #Sozialstation, #Mikrokredite, #Salopards, #Märchen, #Agroforstwirtschaft, #Terror, #Mali, #Françoise, #Refect Africa

  • Welche Grundsätze und Prinzipien hat ABIS?

ABIS unterstützt situativ der Region und den Menschen die z.B. aufgrund von Armut, Krisen, (bewaffneten) Konflikten oder Naturkatastrophen, Opfer geworden sind. 

ABIS agiert ebenfalls präventiv um bspw. gesundheitlichen Problemen aus krisenbedingten Situationen vorzubeugen.

ABIS respektiert die Lebensräume und Kultur der Menschen. Die Hilfe und Unterstützung ist unparteiisch - also ungeachtet der ethnischen oder staatlichen Herkunft, der religiösen oder politischen Überzeugungen, sofern diese ethisch vertretbar sind.

Auch handelt ABIS neutral. Wir nehmen keine Stellung zu politischen Orientierungen. Dennoch informieren wir uns über die Lage im Land und der Region, hinterfragen, machen aufmerksam und teilen über soziale Netzwerke oder unter Aktuelles & Hintergründe mit.

Die Autonomie der Menschen und Nutzer*innen durch die Aktivitäten und Projekte wird stets angestrebt.

Die Herausforderungen humanitärer Hilfe insbesondere in der seit vielen Jahren fortwährenden Konflikt- und Krisensituation nehmen wir sehr ernst. ABIS arbeitet daher eng mit  den Behörden, sozialen Diensten und örtlichen Vereinen zusammen. Dennoch agiert ABIS unabhängig. Wir entscheiden selbst, wo, wann und wie die Hilfe umgesetzt wird. Der Schutz der Helfer und ABIS Mitarbeiter vor Ort steht im Vordergrund. 

© 2022 | A.B.I.S Humanitaire e.V. - Association Burkinabè Idi du Sahel

 
E-Mail
Infos
Instagram