ABIS Humanitaire e.V.
Entwicklung, Zusammenarbeit & Nothilfe

Not- und Katastrophenhilfe

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite und hierfür benötigen wir noch etwas Zeit.

Bitte besuche diese Seite in Kürze wieder. Danke!

Burkina Faso: Missio fordert internationale Hilfe

Source: Vatikan news

Im Jahr 2007 kam es hingegen zu Überschwemmungen in weiten Teilen der Sahelzone, die Millionen Menschen obdachlos machten [1].

2012

Heuschreckenschwärme können ganze Ernten vernichten

Situation:

Nahezu 90% der Ernte wurde im September 2004 durch eine Heuschrekenplage vernichtet. Es entwickelte sich eine Hungersnot, da ein Großteil der Bevölkerung keine weitere Möglichkeiten hatte an Nahrungsmittel zu kommen.

Aus unseren Beobachtungen:


#Heuschrekenplage

AFRIKA/BURKINA FASO - Heuschrecken-Plage und geringe Niederschläge verursachen Ernterückgang um bis zu 90% im Norden des Landes

Source: Agenzia Fidel - Samstag, 20 November 2004

ABIS Hilfe:

In Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten vor Ort, Verteilung von Hirse und Reissäcken in Groom und Umgebung für die ärmsten Familien.


© 2022 | A.B.I.S Humanitaire e.V. - Association Burkinabè Idi du Sahel

 
E-Mail
Infos
Instagram